Klienteninformation – 2017/01

Erstmalige Übermittlung von Master und Local File sowie des lĂ€nderbezogenen Berichts nach dem Verrechnungspreisdokumentationsgesetz

Die in Österreich ansĂ€ssigen obersten Muttergesellschaften multinational tĂ€tiger Unternehmen haben erstmals fĂŒr Wirtschaftsjahre, die am oder nach dem 1. 1. 2016 beginnen, innerhalb von 12 Monaten nach dem Ende des Wirtschaftsjahrs (somit erstmals bis Ende 2017) einen lĂ€nderbezogenen Bericht (Country-by-Country Report; CbCR) dem zustĂ€ndigen Finanzamt 


Neuerungen in der Lohnverrechnung 2017

In der Lohnverrechnung gilt es, auch 2017 zahlreiche Änderungen vor allem durch das EU-AbgabenĂ€nderungsgesetz, das AbgabenĂ€nderungsgesetz 2016 und den Lohnsteuerwartungserlass 2016 zu berĂŒcksichtigen. Im Folgenden eine Übersicht ĂŒber die wesentlichen Änderungen 2017 


aws KMU-PrÀmie

Wie bereits seit 2016 angekĂŒndigt, soll als eine Maßnahme zur StĂ€rkung der privaten Investitionen wieder eine InvestitionszuwachsprĂ€mie, dieses Mal jedoch nur fĂŒr KMUs, eingefĂŒhrt werden 


© 2015 – Dr. Hans G. Gamillscheg Steuerberater und WirtschaftstreuhĂ€nder Graz